Steckenpferd feat Karäil

from by Lunchbox

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €1 EUR  or more

     

lyrics

zuerst wirst du infiziert und du erfindest dich selbst
du findest Werte, Liebe, ne Welt und du findest Respekt
verlierst dich in einem Flash bis in den Exzess
es ist der Sinn von Entwicklung, dass du was hinter dir lässt

Da gibt’s so ne Hauswand, da geh ich manchmal vorbei
und da ist so’n Piece wie aus vergangener Zeit
kann es das sein, ha? Da will noch keiner drüber gehen,
schon so lange da und es wird scheinbar einfach übersehen
und jedes Mal dasselbe, es packt mich dieser Backflash
und mich versetzt es zurück zu Dosen mit den Fatcaps
zu den Rap Jams, zu Stahlzügen, Malbüchern
heute wirkt es so tot wie zugedeckt von Grabtüchern
in die Arbeit würde ich mit den Baggie Jeans sehr gerne kommen
aber leider werde ich dann dort nicht mehr ernst genommen
tut mir leid das zu sagen, es fällt mir echt sehr schwer
Hip-Hop bleibt ne Rebellion und trotzdem mein Steckenpferd!

Und wenn du mich dann fragst und was machst du jetzt so
trotz einem fuckin‘ Diplom, sag ich: ich verkack‘ im Büro
und komm mit keiner Szene mehr klar, o.k., geh ich dann malen
schüttle den Schädel und frag für welchen Fame ich da mal
wie ein Trottel stehe ich da und kann’s beim besten Willen nicht packen
wie sich die Besten umdrehen und Hip-Hop im Stich lassen
es tut mir Leid, ich kann‘s beim besten Willen nicht packen
wie die Besten gehen und mich ganz alleine zurücklassen

da gibt’s so ne Hauswand, da ging ich letztens vorbei
und sonst seh ich mein Piece aus längst vergessener Zeit
heute war es gecrossed, spürte den Hass in mir steigen
eigentlich sollte ich jetzt battlen, doch ich lasse es bleiben
du gegen das Stadtbild, das ist ungerecht wie’n Stierkampf
ich hab’s versucht, doch gemerkt, dass man nur verlieren kann
ich hab's versucht, doch gemerkt, dass du nur verlieren kannst


Zuerst wirst du infiziert und du erfindest dich selbst
du findest Werte, Liebe, ne Welt und du findest Respekt
verlierst dich in einem Flash bis in den Exzess
es ist der Sinn von Entwicklung, dass du was hinter dir lässt


Karäil:
Ich schau in dein Gesicht und es erinnert mich an meins
es klingt zwar kitschig, aber verdammt, unsere Kindheit war nicht leicht
und wenn du dann merkst, von wo dieser Schmerz kommt und es auch innerlich begreifst
lernst du umzugehen damit, doch die Erinnerung, sie bleibt
Geh ruhig fort und mach Party, triff deine Freunde jeden Abend
doch die Kindheit prägt, dazu musst du nicht Freud gelesen haben
ich kann's deutlich sehen und sag, dass ich Veränderung in Silben fasse
will's hinter mir lassen, sowie Menschen an der Bilka Kasse
Trotzdem hilft mir immer noch oft nur die Tequila-Flasche
wenn ich sturzbesoffen durch die Einsamkeit im Zimmer tappe
die Sucht hieß Flimmerkasten, jetzt heißt sie Tschik und Bier
und ich schaff's noch immer nicht mich davon zu distanzieren
Verdammt, es hilft dir nichts begabt zu sein und schlau
Versuch dir statt 'nen Kopf zu machen, 'nen Nagel reinzuhauen
Ich weiß es war schwer, deine Mama und dein Vater weiß es auch
doch die Zeit heilt alle Wunden, doch die Narben reißt sie auf


zuerst wirst du infiziert und du erfindest dich selbst
du findest Werte, Liebe, ne Welt und du findest Respekt
verlierst dich in einem Flash bis in den Exzess
es ist der Sinn von Entwicklung, dass du was hinter dir lässt


ich nehm' die Hürden lässig mit dem Schädel voran
und dann stehe ich an, also gegen die Wand
Von wegen, verdammt, jeder verpatzt sich sicher mal
was wegen Fehler, die belegbar unabsichtlich waren
macht ja nix, Mann, mach an Blick aus der Distanz
und du wirst sehen, es relativiert sich sicher a bissal
Jap! Du kannst ruhig auch mal Fehler machen
Entwicklung heißt Bewegung und Bewegung aus der Städte wachsen
seh im Spiegel ein Gesicht und unter den Barthaaren
a versunkenes Grabmal des Jungen von damals
oft denk ich mir schon, bin ich noch auf der sicher'n Seiten
ich weiß das nicht, das wird dann wohl auch die Entwicklung zeigen
was soll ich sagen wie oft hatte ich mal andre Sorgen
frag den Dyzma, sicher hab ich hundertmal das Handtuch g‘worfen
doch am Ende des Tages ist da mein letzter Vers
immer noch Hip-Hop und immer noch mein Steckenpferd

credits

from Lunchbox, released July 20, 2012
Rap: Rac & Karäil

tags

license

all rights reserved

about

Lunchbox Salzburg, Austria

contact / help

Contact Lunchbox

Streaming and
Download help